So erreichen Sie uns! | Datenschutz | Impressum


Weil uns jeder Anruf wichtig ist

Wir nehmen uns Zeit für Deine Anliegen, seien es Sorgen, Probleme mit Freunden oder Eltern oder auch fröhliche Ereignisse, über die Du gern sprechen möchtest.

Dabei gibt es für uns nichts Peinliches, Beschämendes oder Banales.

Cyber-Mobbing - ohne uns!

klicksave_logo

Nummer gegen Kummer e.V. distanziert sich von einer Webseite zu Cyber-Mobbing.
» Stellungnahme
Hier findest Du Tipps, was Du selbst gegen Mobbing im Internet unternehmen kannst!
» Tipps

Danke für die Unterstützung!

Für die Spenden in der Vergangenheit danken wir ganz besonders:

- Zahnarztpraxis Dres. Boßler
- Inner Wheels Iserlohn
- Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden
» Weitere Spender 

Sie möchten ebenfalls das Kinder- und Jugendtelefon unterstützen?

Hier erfahren Sie, wie Sie spenden, eine Fördermitgliedschaft beantragen, oder selbst aktiv beim Kinder- und Jugendtelefon mitarbeiten können.
» Helfen - aber wie?
Sie fragen sich warum der Verein Spenden benötigt, obwohl die Berater und Beraterinnen ehrenamtlich Arbeiten?
» Spenden - wofür?
Sind noch Fragen offen?
» So erreichen Sie uns!

Und sonst...?

Das Kinder- und Jugendtelefon bei Radio MK!


Am 13.5.12 waren in der Sendung "Hilfreich" bei Radio MK 2 Beiträge über das Kinder- und Jugentelefon zu hören. Diese könnt ihr hier noch einmal hören und herunterladen. (Rechtsklick -> speichern unter)
» Beitrag 1
» Beitrag 2 

Nummer gegen Kummer e.V. erhält HanseMerkur Preis für Kinderschutz
» Weiter lesen 

Neue europaweite Nummer
Ab sofort aus ganz Europa kostenlos unter der 116 111 anrufen!
» Weiter lesen 

>> Noch mehr Aktuelles von uns <<

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist das:

Kinder- und Jugendtelefon Iserlohn e.V. (KJT Iserlohn)
Vereinssitz:
Bodelschwinghstraße 1a
58636 Iserlohn
Deutschland
E-Mail: info@kjt-iserlohn.de
Website: www.kjt-iserlohn.de

Das KJT Iserlohn wird vertreten durch die Vorsitzende, Frau Friederike
Jetzschke, zu erreichen unter:
Kinder- und Jugendtelefon Iserlohn e.V.
Postfach 1802
58588 Iserlohn

Da weniger als 10 Menschen mit der Verarbeitung unserer Daten beschäftigt sind, benötigen wir keinen Datenschutzbeauftragten.

II. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Die Webseite ist auf eine informatorische Nutzung ausgelegt. Wir speichern nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir die folgenden Daten:

• IP-Adresse • Datum und Uhrzeit der Anfrage • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode • jeweils übertragene Datenmenge • Website, von der die Anforderung kommt • Browser • Betriebssystem und dessen Oberfläche • Sprache und Version der Browsersoftware.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles erfolgt die Löschung automatisch nach fünf Tagen.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

III. E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Über die auf der Internetseite genannte E-Mail-Adresse können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, ggfl. Ihr Name und Telefonnummer) gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Hieran liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Haben Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufgenommen, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Der Widerruf der Einwilligung und der Widerspruch der Speicherung können per E-Mail an die unter Punkt I. genannte E-Mail-Adresse geschickt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

IV. Betroffenenrechte

Nach Maßgabe von Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung zu. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO)

V. Allgemeine Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch das KJT-Iserlohn e.V.

s. Datenschutzrichtlinie

Stand August 2018